betriebswirtschaftliche Software-Lösungen für kleinere und mittlere Unternehmen
SelectLine ERP-Software
Sonderangebote
News

 

 


Kurzarbeit mit SelectLine Lohnbuchhaltung

Aufgrund der aktuellen Situation sind viele Unternehmen gezwungen, Kurzarbeit anzumelden. Hier ein Leitfaden, wie Kurzarbeit in der SelectLine Lohnbuchhaltung abgerechnet wird.


Während der Kurzarbeit entschädigt die Arbeitslosenversicherung bis zu 80% des Verdienstausfalles, abzüglich der Beiträge für die Karenztage. Zu Beachten gilt, dass Beiträge für die Sozialversicherungen trotzdem auf den gewöhnlichen 100% Lohn berechnet werden müssen.

In folgendem Leitfaden ist ein Beispiel aufgeführt, wie Sie die Lohnabrechnungen mit Kurzarbeit im SelectLine Lohn korrekt erstellen und wie die Lohnarten dazu konfiguriert werden müssen. Wie Sie die Beträge eingeben möchten, Prozent von Fixbetrag, Menge * Ansatz, nur Fixbetrag und weitere können Sie wie gewohnt selber bestimmen.


 Kurzarbeit abrechnen mit SelectLine Lohn


 Weitere Dokumente zur SelectLine Software


Benötigen Sie Unterstützung bei der Einrichtung? Das Gadola-Support-Team hilft Ihnen gerne weiter:
 SelectLine Support


 
  Zurück

 

QR ready mit SelectLine
Ist Ihre Software bereit für die QR-Rechnung?

QR-Rechnung SelectLine

SelectLine Demo-Software
Business Software kostenlos und unverbindlich testen!
 SelectLine Online testen
 SelectLine Demo-Download

SelectLine Software mieten

SelectLine Anwenderbericht SelectLine Logo Mit SelectLine haben wir die ideale Software im Einsatz! videotronic AG  SelectLine Anwenderbericht Technischer Handel

SelectLine Software  

© 2018 Gadola Information Systems | 8304 Wallisellen/Zürich | T 044 824 88 60 | info@gadola.com

SelectLine Kompetenz PartnerSelectLine Business SoftwareMicrosoft Partnerswissdec zertifizierte Lohnbuchhaltung Software